Shopping-News

Schweizer Erfindung «Minigolf» im Perry Center

Minigolf im Perry Center | Landanzeiger-Shopping

Das Spielmaterial steht bereit, 18 Bahnen warten auf die Minigolfspieler im Perry Center

Das Perry Center in Aarburg-Oftringen wird während zwei Wochen bis zum 9. Februar zur kleinen Sportstätte und bietet Spass und Freizeit dank einer 18-Bahnen-Minigolf-Anlage. Das Spielmaterial wird zur Verfügung gestellt und das Spielen ist kostenlos.

Wussten Sie, dass Minigolf eine Schweizer Erfindung ist? Am 19. März 1954 wurde in Ascona TI am Lago Maggiore die erste genormte Minigolf-Anlage nach Plänen des Schweizer Gartenarchitekten Paul Bongni eröffnet. Bereits 1950 hatte Bongni die Bahnen genormt und ein entsprechendes Patentgesuch angemeldet. Ende 1954 gab es bereits 18 Minigolf- Anlagen, die sich alle in der Schweiz befanden. Mittlerweile hat sich Minigolf über die Freizeitbeschäftigung hinaus «internationalisiert», es gibt Vereine, Verbände, Rankings, nationale und Welt-Meisterschaften. Und jetzt auch Indoor im Perry Center!

Haben Sie das Minigolfspielen auch schon versucht? Mit dem Schläger das «Bälleli» über das Hindernis zu schlagen und mit möglichst wenigen Schlägen das Loch am Ende der Bahn zu treffen? Ob als Freizeitbeschäftigung von zuhause aus oder während den Ferien: Minigolf ist leicht und unkompliziert, gefällt und fordert aber trotzdem maximale Konzentration.

Im Perry Center kann man das wieder unter Beweis stellen. Alleine in der Schweiz kann man heute an 60 verschiedenen Minigolf-Bahnen spielen. Eine davon, wenn auch eine mobile, dafür überdacht und für diese Jahreszeit schön in der Wärme, steht bis zum 9. Februar im Perry Center an der Bernstrasse in Aarburg- Oftringen – Montag bis Freitag täglich und pausenlos von 9 bis 20 Uhr und am Samstag von 8 – 18 Uhr.

Genau nach Bongni- Norm stehen 18 Pisten zur Verfügung. Die sind zwar nicht 12 m lang wie das Original, doch die Hindernisse machen die Aufgabe gewiss nicht leichter. Nach Minigolf-Erfinder Bongnis Plänen, soll das Einlochen des «Bälleli» auch nur mit einem einzigen Schlag möglich sein. Das ist im Perry Center nicht anders. Hier werden zwar keine künftigen Minigolf-Profis gesucht, aber Spass geht hier eindeutig hervor, ob alleine, in der Gruppe oder mit der Familie.

Dem Centerbesucher im Perry wird alles – gratis – zur Verfügung gestellt. Vier verschiedene Grössen an Schlägern stehen bereit – also vom Kind bis zum Senior! Ball, Spielkarte, Schreibmaterial, alles ist da. Das Spielmaterial steht vor dem Infostand spielbereit. Es kann losgehen.

Von Bahn 1 aus geht’s entlang der Galerie des Centers. Bei der Pizzeria-Doppelbahn rechts ums Eck zum Interdiscount-Corner, dann die Place du Café de Paris und den Coop- Platz bespielen und schliesslich zurück durch die Allee zu Bahn 18 vor dem Jumbo.

Übrigens ist es nicht das erste Mal, dass das Indoor-Minigolf in der Schulferienzeit während zwei Wochen Perry Center stattfindet. Centerleiter Ruedi Bügler erklärt: «Wir haben festgestellt, dass diese Animation sehr gut ankommt. Manche Leute machen die Runde während der Mittagspause, kommen mit den Kindern vorbei oder schlendern von Laden zu Laden mit dem Minigolfschläger in der Hand notabene».

Logo Shopping-Tasche | Landanzeiger-Shopping Aarau
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9.00–20.00 Uhr

Samstag
8.00–18.00 Uhr

Perry Center

Bernstrasse 4
4665 Oftringen

Telefon: 062 787 78 78
E-Mail: perry@perry-center.ch
Website: www.perry-center.ch

Related Posts