Shopping-News

Viel Herzblut bei Rätz Gemüse in Muhen

Rätz Gemüsebau Muhen | Landanzeiger-Shopping

Luzia und Heinz Rätz mit den ersten Rüebli, mit Radiesli und knackigem Salat

Im Hofladen von Luzia und Heinz Rätz kann man das Gemüse dort kaufen, wo es wächst. Der Familienbetrieb ist nicht auf ein bestimmtes Produkt spezialisiert und kann deshalb mit einer grossen Auswahl an Gemüsearten glänzen. Aktuell sind erste Bundrüebli im Angebot. Weil sie nicht gespritzt sind, kann das Kraut auch als «Smoothie» verarbeitet werden – oder zum Ostereier färben.

Während es in den privaten Gärten noch zu früh ist, um Setzlinge zu pflanzen, sind die vier Treibhäuser von Luzia und Heinz Rätz in Muhen schon voll von Saisongemüse aller Art. Sogar der Zitronenbaum trägt schon reife Früchte. Im Freien drängt bereits der junge Spargel an die Luft. Nebenan wachsen jetzt Zwiebeln und Rhabarber, später folgen Stangen- und Buschbohnen und mehr.

Luzia und Heinz Rätz sind Gemüseproduzenten mit viel Herzblut. Eigentlich sind viele Gemüsearten von Bioqualität, denn wenn immer möglich wird hier nicht gespritzt.

Viele Sorten, statt einem einzigen Spezialprodukt
Luzia Rätz führt durch die drei geheizten Treibhäuser. Hier zeigt sich das Credo der Gemüseproduzentin, die den Hof 1995 übernahm. Erntereif präsentieren sich aktuell Rucola, Spinat, Salate, Bundrüebli und Kresse. Dazu auch «Nischenprodukte» wie Knackerbsen, Krautstiel und Kefen, die im Grossverteiler nicht überall erhältlich sind.

Auch Luzia Rätz belieferte jahrelang einen Grossverteiler. Seit diesem Jahr hat sie einen neuen Grossabnehmer für ihr Gemüse. Weil dieser vor allem Restaurants beliefert, produziert sie aktuell nach seinen Wünschen viel Rucola. «Dass wir viele Gemüsearten produzieren, anstatt sich auf nur eine oder zwei zu spezialisieren, macht unsere Arbeit abwechslungsreich», erklärt Luzia Rätz.

Nüsslisalat zu Ostern
Im «Kalthaus», dem nicht geheizten Treibhaus, wachsen nebst Rucola zwei Produkte, die bei den zahlreichen Stammkunden sehr beliebt sind: die knackigen Radiesli und der Nüsslisalat. «Vor allem zu Ostern ist unser Nüsslisalat ein Bestseller», erklärt Luzia Rätz.

Das verwundert nicht, denn dieser ist qualitativ top und kommt im Hofladen schon derart sauber in den Verkauf, dass er in der Küche fast nicht mehr gewaschen werden muss.

Schon bald startet im Hofladen der Setzlingsverkauf. In der geheizten Setzlings-Aufzucht stehen sie schon bereit: Tomaten, Blumen, diverse Salate, Auberginen, Chili, Gurken, Peperoni, Kabis, Blumenkohl oder Fenchel warten auf wärmere Temperaturen.

Text & Bilder: KF

Logo Shopping-Tasche | Landanzeiger-Shopping Aarau
Öffnungszeiten Hofladen

Montag bis Freitag
9.30–11.00 Uhr

Samstag
9.30–11.30 Uhr

Rätz Gemüse GmbH

Talstrasse 42
5037 Muhen

Telefon: 062 723 60 61
Website: www.rätzgemüse.ch

Related Posts