Shopping-News

Feld-Apotheke neu im Linden-Gwand

Feld-Apotheke wird zur Linden-Apotheke | Landanzeiger-Shopping

Dr. Andreas Brunner (GL), Marisa Brunner (Marketing, GL), Ulrike Grimm (Apothekerin), Edona Prenaj, Ramona Biedermann, Gabi Moll und Tamara Hunziker

Seit 1. Oktober gehört die Feld-Apotheke in Suhr zur Gruppe der Lindenapotheke der Familie Brunner aus Oberentfelden. Bis die neue Geschäftsleiterin ihre Arbeit aufnimmt, leitet Isabelle Brunner die Geschicke der neusten Geschäftsstelle an der Tramstrasse 101.

Die Feld-Apotheke in Suhr ist die 13. Filiale der Linden-Gruppe und seit 1. Oktober auch als solche unterwegs. 25 Jahre lang stand sie unter der Leitung von Inhaber Andreas Schifferle, der sie nicht nur verkauft, sondern sich auch aus der Branche zurückgezogen hat.

«Der Standort im Feld an der Tramstrasse 101 ergänzt die beiden bestehenden Lindenapotheken »am Bach« und im »Suhre Park« ideal», sagt Isabelle Brunner, Mitglied der Unternehmensleitung. Sie leitet die Geschicke der neusten Lindenapotheke in den kommenden Monaten noch persönlich, bis Nicole Schneider Mitte Februar des nächsten Jahres die Leitung übernimmt. Schneider ist in der Linden-Gruppe keine Unbekannte, leitete sie doch bereits die ehemalige Wieland-Apotheke in Oberentfelden.

Mit Kaffee, Kuchen und Gipfeli, aber auch einem Wettbewerb mit attraktiven Preisen und Grillbratwurst mit Brot über Mittag und der Möglichkeit am Glücksrad Sofortpreise zu gewinnen, wurden die Kunden am 1. Oktober willkommen geheissen.

Weil ein Grossteil der bisherigen Belegschaft weiterhin in der Apotheke «im Feld» in Suhr arbeitet, ändert sich kaum etwas für die Kundschaft. «Wir sind überzeugt, dass wir uns mit unserem insgesamt dreizehnten Standort noch besser für die ganzheitliche Gesundheitsversorgung der Suhrerinnen und Suhrer und allgemein der Bevölkerung der Region einsetzen können», sagt Isabelle Brunner. «Wir werden unsere bestehenden Synergien und unsere ausgezeichnete Vernetzung mit anderen Gesundheitspartnern ausbauen und weiterentwickeln können. Für uns ist aber wichtig, dass die Ansprechpersonen innerhalb der Apotheke weiter für die Stammkundschaft bestehen bleiben.»

Die Linden-Gruppe, die Mitte der 1970er-Jahre mit der Übernahme der Lindenapotheke in Oberentfelden durch Andreas Brunner aus der Taufe gehoben wurde, beschäftigt in der Zwischenzeit rund 180 Mitarbeitende an 13 Standorten. Andreas Brunners Töchter Isabelle (38) und Marisa (37) arbeiten bereits seit einigen Jahren im Unternehmen mit. Die in den letzten Jahren eingeschlagene Philosophie der Linden- Gruppe haben sie als Geschäftsleitungsmitglieder und designierte Nachfolgerinnen ihres Vaters eigenständig gestaltet und massgeblich geprägt.

Text: Raphael Nadler | Bild: Martin Zürcher

Logo Shopping-Tasche | Landanzeiger-Shopping Aarau
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.00–12.15 | 13.30–18.30 Uhr

Samstag 8.00–12.00 Uhr

Lindenapotheke Suhr Feld

Tramstrasse 101
5034 Suhr

Telefon: 062 822 70 70
E-Mail: lindenapo-suhr-feld@hin.ch
Website: www.lindenapo.ch

Related Posts