Shopping-News

Otto’s erneuert komplette Fahrzeugflotte

Otto's erneuert Fahrzeugflotte | Landanzeiger-Shopping

Verantwortlich für den neuen Fahrzeugpark bei Otto’s: von links Markus Koch (Leiter Logistik), Rolf Ineichen (COO), Mark Ineichen (CEO), Beat Bucher (Verkaufsberater, Mercedes-Benz Automobil AG NFZ Luzern), Jürg Lüthi (CEO, Mercedes-Benz Trucks Schweiz AG)

Otto’s beliefert täglich über 100 Filialen in der Schweiz mit Waren. Nun hat das Unternehmen seine LKW-Flotte auf den neusten Stand gebracht: Der Mercedes Actros sucht in Punkte Sicherheit, Technik und Effizienz seinesgleichen.

Dass Otto’s bei seiner Kundschaft mit einem riesigen Sortiment und konkurrenzlosen Preisen punktet, weiss man längst. Weniger bekannt ist, dass das Traditionsunternehmen aus Sursee auch beim technologischen Fortschritt stets vorne dabei ist. In diesem Zusammenhang legt das Unternehmen einen weiteren Meilenstein: Otto’s ersetzt 20 Fahrzeuge und damit seine komplette LWK-Flotte. Der Mercedes-Benz Actros 1842 L 4 × 2 steht ab sofort im Einsatz und setzt in Punkto Technik, Leistung, Komfort und Sicherheit neue Massstäbe.

Beeindruckende Sicherheits- und Assistenzsysteme
So wurden die neuen Fahrzeuge zum Beispiel nicht mit herkömmlichen Rückspiegeln, sondern mit einer ausgefeilten MirrorCam ausgerüstet. Diese sorgt für noch mehr Sicherheit beim Rangieren, beim Abbiegen und beim Spurwechsel. Eine wertvolle Neuerung bietet auch das System «Activ Brake Assist 5», welches im Ernstfall automatisch eine Teil- oder Vollbremsung durchführen kann.

«Was unsere neuen Actros an Sicherheits- und Assistenzsystemen bieten, ist schon beeindruckend», sagt Mark Ineichen, Geschäftsführer und Inhaber von Otto’s. Der neue Actros erfüllt damit die stetig wachsenden Anforderungen im schweren Verteilerverkehr besser als je zuvor. Dazu gehört auch, dass die neuen Fahrzeuge effizienter und kraftstoffsparender unterwegs sind als ihre Vorgänger.

Multimedia-Cockpits im Fahrerhaus
Mit dem intelligenten Tempomat «Predictiv Powertrain Control» bietet Mercedes- Benz den Chauffeurinnen und Chauffeuren erstmals einen Antriebsstrang, der das Fahrzeug vorausschauend beschleunigt, Rollphasen aktiv nutzt und die Gangwahl automatisch der Topografie anpasst. Nicht zuletzt bringt das in Serie verbaute neue, intuitiv bedienbare Multimedia-Cockpit hervorragende Funktionalitäten ins Fahrerhaus. «Die Otto’s AG hat sich schon immer durch ihre Technik-Affinität und Innovationsstärke ausgezeichnet », sagt Jürg Lüthi, CEO, Mercedes- Benz Trucks Schweiz AG. «Der neue Actros passt deshalb perfekt zu dem Unternehmen.»

«Das Fahrzeug macht richtig Freude»
Bei Otto’s -CEO Mark Ineichen ist die Freude über die neuen Fahrzeuge gross: «Ich habe mich nach einigen Jahren jetzt auch mal wieder hinters Steuer gesetzt. Nach einer sehr kurzen Angewöhnungszeit kann ich nur sagen, dass der neue Actros richtig Freude macht. Mit Mercedes-Benz Trucks fahren wir nun schon seit 14 Jahren sehr gut.» Der Otto’s-CEO ist überzeugt: «Von den topmodernen Fahrzeugen profitieren unser LKW-Team, wir als Unternehmen – und letztlich auch unsere Kunden.»

Weitere News unter: www.ottos.ch

Text & Bild: Otto’s

Related Posts